Gin Tonic Cheesecake

Gin Tonic Cheesecake Mein australischer Mitbewohner hat sich von mir einen Gin Tonic Cheesecake gewünscht. Da ich am Montag Geburtstag h...

Gin Tonic Cheesecake
Gin Tonic Cheesecake
Mein australischer Mitbewohner hat sich von mir einen Gin Tonic Cheesecake gewünscht. Da ich am Montag Geburtstag hatte, hatten wir dann die großartige Idee, dass ich mir den Cheesecake zu meinem Geburtstag backen werde. Nachdem wir unseren Haushalt hier noch um eine Springform ergänzt haben und auch im Bio Supermarkt ums Eck "Agar-Agar" als Alternative zur Gelatine gefunden haben, konnte es Sonntagabend losgehen mit dem Backen. Der Gin Tonic Cheesecake ist super geworden, er ist nicht so super süß, sondern durch den Orangensaft sehr erfrischend und sommerlich. Man kann sehr gut 2 Stücke davon essen und muss sich danach nicht rollend fortbewegen.
Falls ihr eine andere Springformgröße zuhause habt, kann ich euch wie immer diese Umrechnungstabelle für verschiedene Springformen empfehlen.

Zutaten (für eine 23 cm Springform):
- 400 g Schokoladenkekse z.B. Bahlsen Cookie Chips Double Choc
- 180 g Butter
- 50 g Kakaopulver
- 250 g Mascarpone
- 400 ml Crème double
- 1 Bio-Orange (Orangenschale und gepresster Saft wird benötigt)
- 3 TL Agar-Agar (alternativ z.B. auch vegetarisches Geliermittel von Dr. Oetker)
- 100 ml Gin
- 100 ml Tonic
- 250 ml Orangensaft

Ofen auf 180 Grad vorheizen. Den Springformboden mit Backpapier auslegen und den Rand der Springform einfetten oder ebenfalls mit Backpapier auslegen.
Die Kekse in eine Tüte geben und mit dem Nudelholz zerkleinern. Butter erhitzen. Zerkrümelte Kekse, flüssige Butter und Kakaopulver gut vermischen. Die Keksmischung mit den Fingern auf den Boden und auch den Rand der Springform drücken. Den Boden für 10 min backen und im Anschluss auskühlen lassen.

Für die Füllung, die Mascarpone in eine Schüssel geben und cremig rühren. Crème double, geriebene Orangenschale und Saft aus einer Orange hinzugeben und zu einer glatten Masse verrühren.
Die Mascarponecreme gleichmäßig auf den Kuchenboden in der Springform geben.

Gin, Tonic und Orangensaft vermengen. 100 ml der Ginmischung in einem kleinen Topf geben und Agar-Agar für 10 min darin einweichen lassen. Unter Rühren bei geringer Temperatur aufkochen bis sich das Agar-Agar aufgelöst hat. Die restliche Ginmischung wieder hinzufügen und komplett abkühlen lassen. Die abgekühlte Ginmischung mit einem Löffel vorsichtig auf den Cheesecake geben.

Den Gin Tonic Cheesecake über Nacht in den Kühlschrank stellen.

>>>> Rezept drucken <<<<

Weitere Cheesecake Rezepte:
- Chocolate Cheesecake
Mandel Mascarpone Cheesecake
Raffaelo Cheesecake
- Tiramisu Cheesecake

Mein Geburtstagskuchen: Gin Tonic Cheesecake
Mein Geburtstagskuchen: Gin Tonic Cheesecake
Ein erfrischender Sommercheesecake
Ein erfrischender Sommercheesecake
Gin Tonic Cheesecake - man kann auch 2 Stück essen
Gin Tonic Cheesecake - man kann auch 2 Stück essen

Das könnte dir auch gefallen

0 Kommentare

Flickr Images