Parmigiana di Melanzane - Italienischer Auberginenauflauf

Parmigiana di Melanzane - Italienischer Auberginenauflauf  Ich habe vor Kurzem in einem neapolitanischen Restaurant zum ersten Mal Par...

Parmigiana di Melanzane - Italienischer Auberginenauflauf
Parmigiana di Melanzane - Italienischer Auberginenauflauf 
Ich habe vor Kurzem in einem neapolitanischen Restaurant zum ersten Mal Parmigiana di Melanzane gegessen. Das ist ein Auberginenauflauf mit Parmesan und Mozzarella - Gemüse mit viel Käse - genau mein Ding. Da dachte ich, das passt doch hervorragend in meine Low Carb Woche. Allerdings habe ich die Aubergine frittiert, deshalb denke ich da war nicht mehr so viel gesund oder Low Carb dran. Dafür hat es aber köstlich geschmeckt. Hihi.

Zutaten für 1-2 Portionen
- 1 große Aubergine
- 1 kl. Dose Tomaten stückig
- 1 Handvoll Basilikum
- 75 g Parmesan
- 1 Kugel Mozzarella
- 1 kl. Zwiebel
- 1 Knoblauchzeh
- 1 Chilischote (optional - wer es gerne scharf mag)
- Öl zum Frittieren
- etw. Mehl zum Frittieren
- Salz und Pfeffer

Die Aubergine in dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben in eine Auflaufform legen und mit grobem Salz bestreuen. Für ca. 1 Stunde ziehen lassen.
Auberginenscheiben salzen und ziehen lassen
Auberginenscheiben salzen und ziehen lassen
Währenddessen Zwiebeln und Knoblauch kleinschneiden. Die Chilischote von den Kernen befreien und ebenfalls kleinschneiden. Zwiebeln und Knoblauch mit Öl in einem kleinen Topf glasig anbraten. Chili mitbraten. Die stückigen Tomaten in den Topf geben. Mit Basilikum, Salz und Pfeffer abschmecken. Optional mit weiteren italienischen Gewürzen würzen. Die Tomatensauce auf geringer Stufe köcheln lassen.

Die Auberginenscheiben mit einem Küchentuch abtupfen. Mehl in ein Schälchen geben und die Auberginenscheiben von beiden Seiten ins Mehl legen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die bemehlten Auberginenscheiben darin frittieren. Zum Abtropfen auf ein Küchentuch legen.
Bemehlte Auberginenscheiben frittieren
Bemehlte Auberginenscheiben frittieren
Mozzarella in Scheiben schneiden.

Den Boden einer Auflaufform mit einigen Auberginenscheiben belegen. Auf jede Auberginenscheibe etw. Mozzarella legen. Tomatensauce auf den Mozzarella geben und etw. Parmesan darüberreiben. Eine weitere Schicht mit Aubergine, Mozzarella, Tomatensauce und Parmesan in die Auflaufform legen bis alle Zutaten verbraucht sind.
Frittierte Auberginenscheiben mit Mozzarella belegen
Frittierte Auberginenscheiben mit Mozzarella belegen
Tomatensauce auf die Auberginen Mozzarella Scheiben geben
Tomatensauce auf die Auberginen-Mozzarella-Scheiben geben  
Parmigiana di Melanzane: Vor dem Backen
Parmigiana di Melanzane: Vor dem Backen
Bei 200 Grad ca. 20-25 min im Backofen backen bis die oberste Parmesanschicht goldbraun ist. Mit frischem Basilikum dekorieren und servieren.

>>>> Rezept drucken <<<<

Parmigiana di Melanzane: Nach dem Backen
Parmigiana di Melanzane: Nach dem Backen

Das könnte dir auch gefallen

0 Kommentare

Flickr Images