Gefüllte Champignons mit Balsamico-Linsensalat

  Gefüllte Champignons mit Balsamico-Linsensalat Das Rezept für die gefüllten Pilze mit Linsensalat habe ich von meinem Kollegen H...

 
Gefüllte Champignons mit Balsamico-Linsensalat

Das Rezept für die gefüllten Pilze mit Linsensalat habe ich von meinem Kollegen Hendrik bekommen und da ich noch nie Linsen gekocht habe, dachte ich, das könnte ich mal ausprobieren. Ich kenne Linsen eigentlich nur von "Linsen mit Spätzle und Saitenwürstle" von meiner Oma. Mmmh das war immer lecker.

Da ich bei den Foodistas von dem MARTINI Gewinnspiel erfahren habe, dachte ich, dass so ein MARTINI Drink bestimmt gut zu einem frischen Balsamico-Linsensalat passt. Deshalb haben wir das einfach ausprobiert und schon während des Kochens unseren MARTINI Tonic gesüffelt und hatten so einen tollen MARTINI Aperitif-Moment.

Den Drink haben wir nach Gefühl gemixt und er war super lecker. Ich hatte schon seit Ewigkeiten keinen MARTINI mehr getrunken und war sehr positiv überrascht. Nicht nur vor dem Essen, sondern auch dazu hat der MARTINI Tonic Drink perfekt gepasst, denn der Linsensalat schmeckt durch die karamellisierten Schalotten süßlich lecker und ist somit eine gelungene Kombination zum Drink.



Zutaten Drink
- MARTINI Bianco
- Salatgurke
- Thomas Henry Tonic
- Eiswürfel

Die Salatgurke haben wir spiralisiert im Spiralschneider
Salatgurke im Spiralschneider spiralisiert
MARTINI Bianco & Tonic
MARTINI Bianco & Tonic
MARTINI Bianco & Tonic
Schmeckt schon vor dem Essen: MARTINI Bianco & Tonic

Zutaten für gefüllte Champignons mit Balsamico-Linsen-Salat
- 300 g Pardina Linsen
- 300 g Champignons
- 200 g Blattspinat
- 5 EL Öl
- Salz, Pfeffer, Zucker
- 125 g Ziegenfrischkäse
- 5 Eier
- 2 Schalotten
- 8 EL Balsamicoessig
- 1 Stück Butter
- 20 g Schnittlauch

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Linsen in ungesalzenem Wasser aufkochen und auf geringer Stufe ca. 15 min köcheln lassen.

Die Stiele aus den Champignons entfernen und diese mit 2 EL Öl für 2 min von beiden Seiten anbraten. Die Champignons mit dem Schirm nach unten in eine Auflaufform legen und mit Salz und Pfeffer würzen.
Stiele der Champignons entfernen
Stiele der Champignons entfernen
Angebratene Champignons mit Salz und Pfeffer würzen
Angebratene Champignons mit Salz und Pfeffer würzen

Den Blattspinat waschen und die Hälfte des Spinats mit 2 EL ÖL in der bereits benutzten Pfanne kurz andünsten. Frischkäse dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Die Blattspinat-Frischkäse-Mischung in die Champignons füllen. Die Eier über die Pilze schlagen und 20 min bei 180 Grad im Ofen backen.

Champignons mit Frischkäse füllen
Champignons mit Frischkäse füllen
Eier auf die Champignons schlagen
Eier auf die Champignons schlagen
Nach dem Backen: Gefüllte Champignons
Nach dem Backen: Gefüllte Champignons

Die Linsen abgießen und zur Seite stellen. Schalotten in Würfel schneiden und mit 1 EL Öl und 2 EL Zucker im bereits verwendeten Topf anbraten. Mit 8 EL Balsamicoessig ablöschen und einköcheln lassen. Die Linsen untermischen, Butter unterrühren und den restlichen Spinat hacken und ebenfalls in den Topf geben. Den Linsensalat zur Seite stellen bis die Champignons fertig sind. Währenddessen den Schnittlauch waschen und in kleine Röllchen schneiden.

Gehackten Spinat unter die Balsamcio-Linsen mischen
Gehackten Spinat unter die Balsamico-Linsen mischen
Den Linsensalat mit den Pilzen und Eiern anrichten und etwas Schnittlauch darüberstreuen.

>>>> Rezept drucken <<<<

Angerichtet: Gefüllte Champignons mit Balsamico-Linsensalat
Angerichtet: Gefüllte Champignons mit Balsamico-Linsensalat
Schmeckt auch am nächsten Tag!

Das könnte dir auch gefallen

2 Kommentare

  1. Liebe Lisa,
    was für ein tolle Rezept und du hast es genau richtig gemacht, während des kochens muss man dem Körper immer ausreichend Flüssigkeit zuführen ;-) und das dann noch in Form eines Martini Tonics, super! Wir freuen uns sehr dass du dabei bist und drücken fest die Daumen.
    Viele liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahahahaha! Dankeschön :) Liebe Grüße, Lisa

      Löschen

Flickr Images