Geschenkidee: Selbstgemachte Backmischung für Knäckebrot

Geschenkidee: Selbstgemachte Backmischung für Knäckebrot Eines meiner Lieblingsrezepte ist tatsächlich das Knäckebrotrezept . Mir ...


Selbstgemachte Backmischung für Knäckebrot
Geschenkidee: Selbstgemachte Backmischung für Knäckebrot

Eines meiner Lieblingsrezepte ist tatsächlich das Knäckebrotrezept. Mir ist vollkommen klar, dass es auf den ersten Blick gar nicht köstlich aussieht, aber es schmeckt soooo lecker. Man wird regelrecht süchtig danach. Natürlich hält sich die Begeisterung in Grenzen, wenn ich sage "Ich habe Knäckebrot gebacken", aber wirklich jeder, dem ich das Knäckebrot vorgesetzt habe, konnte nicht genug davon bekommen.
Eine Freundin hatte letzte Woche Geburtstag und da hatte ich die Idee eine Backmischung für das Knäckebrot zu verschenken. Das heißt ich habe einfach alle trockenen Zutaten in ein schönes hohes Weckglas gefüllt:

- 1 dl (100 ml) Haferflocken
- 1 dl Kürbiskerne
- 1 dl Sonnenblumenkerne
- 1 dl Leinsamen (können auch durch Chiasamen ersetzt werden)
- 1 dl Sesam
- 3 dl Mehl
- 1,5 TL Salz
- 1 TL Backpulver

Das heißt zur Herstellung muss nur noch Wasser (200 ml) und Öl (100 ml) hinzugegeben werden. Ich bin schon ganz gespannt wie es ankommt und hoffe ihr gefällt das Geschenk. Das Rezept und die Anleitung habe ich noch separat ausgedruckt.

>>>> Rezept drucken <<<<

Knäckebrotbackmischung im Weckglas
Knäckebrotbackmischung im Weckglas


Das könnte dir auch gefallen

0 Kommentare

Flickr Images