Fluffigstes Fluffrezept für fluffige Sauerteigbrötchen

Fluffige Sauerteigbrötchen Ich habe nun endlich die für mich besten Sauerteigbrötchen gebacken. Ich  musste schon ein bisschen mit de...

Fluffige Sauerteigbrötchen
Fluffige Sauerteigbrötchen

Ich habe nun endlich die für mich besten Sauerteigbrötchen gebacken. Ich  musste schon ein bisschen mit dem Sauerteig rumprobieren. Wer keinen Sauerteig hat, darf gerne direkt weiter zum Rezept der Buttermilchbrötchen. Die sind auch lecker und die Basis für dieses Rezept.

Zutaten für 8 große Brötchen:

Vorteig:
50-90 g Sauerteig (meiner heißt Friedbert)
200 ml Wasser
200 g Weizenmehl

Hauptteig:
10 g frische Hefe (1/4 eines Hefewürfels)
200 ml Buttermilch
350 g Weizenmehl
1 TL Salz
1 EL Kaffeemalz

Den Sauerteig füttern bzw. alle Zutaten des Vorteigs zusammenmischen und einige Stunden bei Zimmertemperatur stehen lassen. Ich habe den Sauerteig morgens angesetzt und abends die Brötchen gebacken.

Die Hefe in die Buttermilch geben und mit einer Gabel umrühren, bis sich die Hefe aufgelöst hat. Buttermilchhefemischung, Mehl, Salz und Kaffeemalz zum Sauerteig geben. Den Teig nun 10 min langsam mit der Küchenmaschine kneten. Man merkt hier, dass der Teig sich irgendwann in der Konsistenz ändert. Den Teig 10 min ruhen lassen.

Den Teig auf einer bemehlten Fläche kurz kneten und zu einer Kugel formen und weitere 30 min in der Rührschüssel gehen lassen.

8-10 kleine Brötchen formen und auf ein Backblech geben. Die Teiglinge mit einem Geschirrtuch abdecken und weitere 30 min gehen lassen.Währenddessen den Backofen auf 250 Grad vorheizen.

Unten in den Backofen eine Auflaufform mit Wasser stellen. Bevor ihr die Teiglinge in den Ofen schiebt, solltet ihr sie mit einem Messer einschneiden oder mit einem Brötchenstempel stempeln.

Die Brötchen müssen nun
- 10 min bei 250 Grad
- und ca. 12-18 min bei 200 Grad gebacken werden.

Während der ersten 10 min bitte die Brötchen zweimal mit Salzwasser besprühen. Falls ihr keine Sprühflasche habt, dann bepinselt die Brötchen mit Wasser.

>>>> Rezept drucken <<<<

Wenn ihr mir auf Snapchat folgt, könnt ihr auch meine zukünftige Backerlebnisse beobachten. Hier ein Ausschnitt zu den fluffigen Sauerteigbrötchen. Fragt mich bitte nicht, was die Störbilder zwischendrin sollen: Es ist halt doch nur ein Snapchatvideo.

Das könnte dir auch gefallen

0 Kommentare

Flickr Images