Ananas-Marzipan-Kuchen

Ananas-Marzipan-Kuchen Wer Ananas und Marzipan mag, ist hier an der richtigen Stelle. Aber auch wenn ihr jetzt nicht der größte Ma...


Ananas-Marzipan-Kuchen
Ananas-Marzipan-Kuchen

Wer Ananas und Marzipan mag, ist hier an der richtigen Stelle. Aber auch wenn ihr jetzt nicht der größte Marzipanfan seid, lohnt es sich diesen Kuchen auszuprobieren. Denn für einen Rührkuchen ist er total saftig und richtig lecker. Noch dazu ist er schnell gemacht.

Zutaten
- 200 g Ananas ungesüßt
- 200 g Marzipan Rohmasse
- 175 g weiche Butter oder Margarine
- 175 g Zucker
- 1 Pck. Vanillezucker
- 3 Eier
- 2 TL Backpulver
- 300 g Weizenmehl
- 1 Pck. Schokoladenglasur

Backofen auf 180 Grad vorheizen.
Die Ananas mit einer Pürierstab pürieren. Marzipan und Butter mit der Ananasmasse verrühren. Zucker, Vanillezucker und Eier dazugeben. Zum Schluss Weizenmehl und Backpulver ebenfalls nach und nach unterrühren. Die gesamte Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform geben.
Ananas-Marzipan-Masse vor dem Backen
Ananas-Marzipan-Masse vor dem Backen

60-70 min backen und die letzten 15 min ggf. Alufolie über den Kuchen legen, so dass der Kuchen nicht zu dunkel wird.

Ananas-Marzipan-Kuchen frisch aus dem Ofen
Ananas-Marzipan-Kuchen frisch aus dem Ofen
Die flüssige Schokoladenglasur auf dem Kuchen verteilen.

>>>> Rezept drucken <<<<

Schokoladenglasur auf dem Kuchen verteilen
Schokoladenglasur auf dem Kuchen verteilen
Ananas-Marzipan-Kuchen mit Schokoladenglasur
Ananas-Marzipan-Kuchen mit Schokoladenglasur

Das könnte dir auch gefallen

1 Kommentare

  1. kannst mir nicht 3-4 Stückchen schicken ......600 km müsste der doch aushalten !

    AntwortenLöschen

Flickr Images