Avocadoschneider

Avocadoschneider  Aus der Reihe "Dinge, die man nicht braucht, aber trotzdem haben sollte" stelle ich heute vor: Einen 3-in-1-...

Avocadoschneider
Avocadoschneider
 Aus der Reihe "Dinge, die man nicht braucht, aber trotzdem haben sollte" stelle ich heute vor: Einen 3-in-1-Avocadoschneider!

Vor ein paar Jahren habe ich mir mal einen Mozzarellaschneider bei Tchibo gekauft und der war voll doof. Der ist nämlich nach einmaligem Mozzarellaschneiden kaputt gegangen. Dann wollte ich mein Geld zurück haben, aber ich hatte den Einkaufsbon nicht mehr. Und deswegen habe ich nur einen neuen Mozzarellaschneider bekommen. Inzwischen finde ich ihn nicht mehr ganz so doof, weil ich damit gekochte Eier schneide z.B. für den Salat und Kartoffeln für den Kartoffelsalat. Mozzarella aber nicht.
Jedenfalls habe ich mich davon nicht abschrecken lassen und habe mir einen Avocadoschneider gekauft. Wie einfach man an das Fruchtfleisch kommt ohne einen Avocadoschneider zu besitzen, habe ich hier beschrieben. Aber die Zeiten sind jetzt vorbei. Ich bin nämlich vollends begeistert von meinem neuen unnötigen Küchenaccessoire.

Der 3-in-1-Avocadoschneider kann 3 Dinge: Avocado aufschneiden, entkernen und Fruchtfleisch in Scheiben herausheben.
Das "Messer" zum Aufschneiden ist aus Plastik und da die Avocado sowieso weich am besten ist, ist das Aufschneiden kein Problem.
Avocado mit dem Avocadoschneider aufschneiden
Avocado mit dem Avocadoschneider aufschneiden
Avocado mit dem Avocadoschneider aufgeschnitten
Avocado mit dem Avocadoschneider aufgeschnitten
Bezüglich des Entkernens war ich etwas skeptisch. Denn ich finde es immer total blöd, den Kern mit den Fingern aus der Avocado zu popeln. Und ich konnte mir irgendwie nicht vorstellen konnte, wie man mit dem Loch, den Kern rausbekommt. Das sah irgendwie viel zu klein aus. Aber es hat tatsächlich problemlos funktioniert. Den Avocadoschneider auf den Kern und einmal drehen und schon war der Kern draußen.
Avocadoschneider auf den Avocadokern drücken
Avocadoschneider auf den Avocadokern drücken
Mit ein Drehung ist der Avocadokern draußen
Mit ein Drehung ist der Avocadokern draußen
Und jetzt zum besten Teil: Das Fruchtfleisch lässt sich super einfach mit dem fächerartigen Teil des Avocadoschneiders rausheben. Und gleichzeitig ist es auch schon in schöne gleichmäßige Scheiben geschnitten.

Fruchtfleisch mit dem Avocadoschneider rausheben
Fruchtfleisch mit dem Avocadoschneider rausheben
Schöne Scheiben mit dem Avocadoschäler
Schöne Scheiben mit dem Avocadoschäler
 Fazit: Natürlich kann man das auch mit einem Messer machen, aber das macht nicht so viel Spaß!

Werbehinweis: Dieser Blogpost enthält Affiliate Links. 

Das könnte dir auch gefallen

0 Kommentare

Flickr Images