Avocado aus Avocadokern ziehen

Eine Avocado aus einem Avocadokern ziehen Letzten Sommer durfte ich die Balkonpflanzen eines Freundes gießen, während er im Urlaub war. ...

Avocado aus einem Avocadokern ziehen
Eine Avocado aus einem Avocadokern ziehen
Letzten Sommer durfte ich die Balkonpflanzen eines Freundes gießen, während er im Urlaub war. Dazu gehörte die Aufgabe mich um seine Avocadokerne zu kümmern. Also habe ich alle paar Tage auch Wasser in die Plastikbecherchen geschüttet in denen aufgespießte Avocadokerne hingen. Natürlich habe ich das ganze mit hochgezogener Augenbraue und mit einem gewissen Maß an Misstrauen gemacht. "Da wird doch eh nie eine Avocado wachsen!!".
7 Monate später kann ich berichten: Es gibt nun kleine wunderschöne Avocadobäumchen in der Wohnung! Jetzt möchte ich natürlich auch Avocadobäumchen haben.
Also wenn ihr mit eurem neuen Avocadoschäler eine Avocado schält (hihi), dann werft den Kern nicht einfach weg, sondern spießt ihn ordentlich auf. Ich habe ein wenig recherchiert und bei Instagram unter dem Hashtag #ExperimentAvocadokern weitere Avocadopflänzchen entdeckt. Es ist also durchaus möglich.

Schritt 1: Avocadokern einweichen
Avocadokern einweichen
Avocadokern einweichen
Schritt 2: Avocadokern schälen
Avocadokern schälen
Avocadokern schälen
Schritt 3: Avocadokern mit der Spitze nach oben mit Zahnstochern oder Schaschlikspießen aufspießen und in Wasser hängen
Avocadokern aufspießen und in Wasser hängen
Avocadokern aufspießen und in Wasser hängen
Avocadokern aufspießen und in Wasser hängen
Avocadokern aufspießen und in Wasser hängen

Schritt 4: Daumen drücken!

Ich werde euch auf dem Laufenden halten, ob da irgendwas wächst oder nicht.

Das könnte dir auch gefallen

2 Kommentare

  1. Der Mann hat hier auch so ein Exemplar herumstehen. Ich bin sehr misstrauisch.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe drei Exemplare auf dem Fensterbrett. Ich weiß nur noch nicht, was damit passiert, wenn ich zwei Wochen im Urlaub bin. Hahaha... Upsi.

      Löschen

Flickr Images