Männermütze häkeln

Gehäkelte Männermütze in Navy Blue Wenn ihr schon all eure Freunde mit Schals und Mützen ausgestattet habt, dann müsst ihr euch schnell...

Gehäkelte Männermütze in Navy Blue
Gehäkelte Männermütze in Navy Blue
Wenn ihr schon all eure Freunde mit Schals und Mützen ausgestattet habt, dann müsst ihr euch schnell neue Freunde suchen. Und auch wenn diese Menschen sich zuerst weigern ("Ich kann dir ein neues Mützle häkeln!?" "Ich möchte nicht aussehen wie eine Ananas!"), dann ignoriert das einfach und nervt sie solange bis sie sich bezüglich einer Farbe äußern. Wie wenn ich eine Ananas Mütze häkeln würde. Das wäre ja völlig verrückt. Obwohl... also eigentlich ist das eine grandiose Idee. Jedenfalls habe ich erstmal eine wunderschöne Männermütze (aka. das Mützle) in Navy Blue gehäkelt.

Das bin natürlich ich auf dem Bild und kein schöner Mann mit blondem langen Haar. Ich habe allerdings auch einen sehr großen Kopf. Und ich wollte nicht gleich so sein: "Hier deine Mütze und jetzt muss ich dich aber von allen Seiten fotografieren und einen Blogpost darüber schreiben! Cheeeeeese!" Deshalb habe ich mir die Männermütze aufgesetzt und ein paar Mützle-Selfies gemacht, bevor ich sie verschenkt habe. Ich bin so schlau.

Gehäkelte Männermütze in Navy Blue
Gehäkelte Männermütze in Navy Blue - Frontansicht

Gehäkelte Männermütze in Navy Blue
Gehäkelte Männermütze in Navy Blue: Seitenansicht inklusive Stirnfalten

Gehäkelte Männermütze in Navy Blue
Gehäkelte Männermütze in Navy Blue: Von hinten

Gehäkelte Männermütze in Navy Blue
Gehäkelte Männermütze in Navy Blue: Seitenansicht
Ich habe für das Mützle zwei Wollknäuel bei meinem Lieblingswolleladen wollen berlin gekauft.
Die Wolle ist von BBB filati
Farbe 9509
100% Merinoschafswolle
Häkelnadelstärke: 4 (aber ich habe 5,5 benutzt)

Die Anleitung:
Mit 2 Lm (Luftmaschen) anfangen
1. Runde: 6 feste Maschen (fM) in die erste Lm häkeln
2. Runde: In jede fM zwei fM (=12 fM)
3. Runde: Jede 2. Masche verdoppeln (=18 fM)
4. Runde: Jede 3. Masche verdoppeln (=24 fM)
5. Runde: Jede 4. Masche verdoppeln (=30 fM)
6. Runde: Jede 5. Masche verdoppeln (=36 fM)
7. Runde: Jede 6. Masche verdoppeln (=42 fM)
8. Runde: Ohne Zunahmen (=42 fM)
9. Runde: Jede 7. Masche verdoppeln (=48 fM)
10. Runde: Jede 8. Masche verdoppeln (=54 fM)
11. Runde: Jede 9. Masche verdoppeln (=60 fM)
12. Runde: Ohne Zunahme (=60 fM)
13. Runde: Jede 10. Masche verdoppeln (=66 fM)
14. Runde: Jede 11. Masche verdoppeln (=72 fM)
15. Runde: Jede 12. Masche verdoppeln (=78 fM)
16. Runde: Ohne Zunahme (=78 fM)
17. Runde: Jede 13. Masche verdoppeln (=84 fM)
18. Runde: Jede 14. Masche verdoppeln (=90 fM)
19. Runde: Jede 15. Masche verdoppeln (=96 fM)
20.-39. Runde: Ohne Zunahme (=96 fM)
Ab dann habe ich immer mal wieder alle paar Runden 1-2 Maschen abgemascht. Und die Wolle habe ich bis zu Ende gehäkelt. Die letzte Runde habe ich mit Krebsmaschen gehäkelt. Falls ihr mehr Wolle habt, könnt ihr die Mütze immer wieder aufsetzen und schauen wieviel ihr noch häkelt müsst, so dass sie sich schön umklappen lässt.

Das könnte dir auch gefallen

1 Kommentare

  1. Sieht sehr gut aus und einfach aus :) Danke für die Anleitung

    AntwortenLöschen

Flickr Images