Vegetarisches Schnitzelbrötchen

Vegetarisches Schnitzelbrötchen Ich hatte richtig Lust auf ein Schnitzelbrötchen. Insgeheim träumt es mir noch von einem vegetarischen...

Vegetarisches Schnitzelbrötchen
Ich hatte richtig Lust auf ein Schnitzelbrötchen. Insgeheim träumt es mir noch von einem vegetarischen Leberkäswecken. Aber dazu muss ich erstmal einen geeigneten pseudo Leberkäs finden. Jedenfalls braucht man für ein Schnitzelbrötchen natürlich ein schönes weiches weißes Brötchen, welches ich zuvor gebacken habe. Das Rezept findet ihr unter Buttermilchbrötchen.


An sich ist das Belegen eines Brötchens natürlich kein Hexenwerk, aber ein bisschen Kreativität schadet dabei natürlich nicht.

Zutaten:
Das Veggie Schnitzel friere ich meistens nach dem Einkauf ein und backe es im Ofen bei 200 Grad ca. 20 min. Man kann es natürlich auch nach Packungshinweis in der Pfanne braten.

Während das Veggie Schnitzel im Backofen ist, die Buttermilchbrötchen aufschneiden und jeweils mit Butter und Pesto beschmieren.
Danach gut gewaschenen Feldsalat und in Scheiben geschnittene Tomaten drauflegen.
Je nach Geschmack können noch Zwiebeln draufgelegt werden. Dann 1-2 TL Sour Cream. Jetzt kann man ein wenig Salz und Pfeffer draufstreuen.
Wenn das Veggie Schnitzel ca. 15 min im Ofen war, lege ich noch eine Scheibe Käse drauf, der dann über dem Schnitzel schmilzt. Das fertige Käse-Schnitzel soll dann auch noch auf die Brötchenhälfte gestapelt werden.
Den Brötchendeckel drauf und fertig sind die Schnitzelbrötchen.











Das könnte dir auch gefallen

0 Kommentare

Flickr Images