Seitan Gyros

Seitan Gyros Gestern musste es schnell gehen, weil ich sehr großen Hunger hatte. Dann habe ich mir einfach ein Gyros in die Pfanne gehau...

Seitan Gyros
Seitan Gyros
Gestern musste es schnell gehen, weil ich sehr großen Hunger hatte. Dann habe ich mir einfach ein Gyros in die Pfanne gehauen.
Wie ich schon mal erwähnt habe, finde ich, dass Seitan das geilste Pseudofleisch ist. Das Seitan Gyros von Kato schmeckt super. Man kann es knusprig anbraten und trotzdem schmeckt es saftig und würzig.
Und das Beste: Es gibt keine ekligen Knorpelteile. Keine Ahnung welches Tier bei einem herkömmlichen Gyros verarbeitet wird, aber wer von euch hat nicht schon mal auf so ein ekliges knorpeliges Gyrosfleischteilchen gebissen? Ih.

Ich habe das vegetarische Gyros bei REWE gekauft. Einfach in der Pfanne anbraten, bis es knusprig ist. Dazu gab es bei mir Nudeln mit Käsesauce. Die hätte ich mir auch sparen können, aber es war köstlich. Das Seitan Gyros alleine ist vegan.


Das könnte dir auch gefallen

2 Kommentare

  1. Das Wort "Gyros" kommt ja aus dem griechischen und bedeutet Kreisel oder Runde. Das Gericht heißt so, weil es vom Drehspieß kommt. Den Drehspieß sehe ich hier nicht, also sollte man auch den Begriff nicht verwenden. "Seitan-Geschnetzeltes, nach Gyrosart gewürzt" wäre der bessere Name, aber wer weiß, ob das auch stimmt, zumal du ein Fertig-Gyros genommen zu haben scheinst. Bäh. Aber ich brauche mich ja nicht aufzuregen. Da ich Gluten in meiner Nahrung versuche zu vermeiden ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo DirkNB,

      danke für deine Erklärung zum Gyros. Ich gebe dir Recht, dass es korrekter wäre das Gericht "Seitan-Streifen nach Gyros-Art mariniert" zu nennen.
      Vielleicht möchtest du noch den Post zu Seitan lesen: http://www.meiliese.de/2015/10/seitan-pseudofleisch.html
      Hier habe ich bereits meine Meinung bezüglich der Begrifflichkeiten geäußert.
      Gut, dass du dich nicht aufregst, denn ich finde es gibt schon schlimmere Dinge über die man sich aufregen kann.
      Viel Erfolg beim Glutenverzicht.

      Liebe Grüße,
      Lisa

      Löschen

Flickr Images