Apple Crumble - Streuselkuchen für Anfänger

Apple Crumble - Streuselkuchen für Anfänger Streusel sind doch das beste am Kuchen, oder? Also warum nicht gleich einfach nur Streusel m...

Apple Crumble - Streuselkuchen für Anfänger
Streusel sind doch das beste am Kuchen, oder? Also warum nicht gleich einfach nur Streusel machen? Ha. Oke oke man kann natürlich auch noch ein paar Apfelschnitze unter die Streusel legen und dann hat man auch noch Vitamine zu sich genommen. Am Besten man versteckt die Apfelspalten aber unter ganz viel Streusel, so dass sie kaum mehr sieht. Und fertig sind die super leckeren Apple Crumble. Noch eine Kugel Eis dazu und ihr seid im Paradies.

Zutaten:
1 Apfel
Zitronensaft
50 g Butter
50 g Zucker
85 g Mehl
Zimt oder z.B. Herbaria Sissis Sünd für Desserts und Apfelstrudel
Mandelsplitter
Bevor ihr beginnt, bitte den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
Den Apfel schälen und in Apfelschnitze schneiden.
Die Apfelschnitze in eine gefettete Auflaufform legen und mit Zitronensaft besträufeln.
Ein wenig Mandelsplitter auf den Apfelschnitzel verteilen.
Butter, Zucker und Mehl mischen.
Alles gut mit der Hand durchkneten bis Streusel entstehen.
Die Streusel auf den Apfelschnitzen verteilen und mit Zimt oder anderen Gewürzen für Süßspeisen würzen.
Das Ganze muss nun für 25-30 min bei 200 Grad in den vorgeheizten Ofen. Die Apfelschnitze sind nun ganz weich und die Streusel sind knusprig und köstlich. Dazu schmeckt sehr gut Eis oder Vanillesauce.








Das könnte dir auch gefallen

0 Kommentare

Flickr Images